Berliner Halbmarathon

Der Beginn meiner neuen Saison sollte mit einen Halbmarathon anfangen. Es waren 8° C und schönes Wetter. Wieder in der 3. Starterwelle gestartet, diesmal von ganz Vorn nicht so wie beim Marathon in der Mitte. Der Start von Vorn ist super gewesen.

Mein Erster Marathon

5:00 Uhr meine Motivation ist Top. Ich stehe auf, habe 7 Stunden Durchgeschlafen. Mache mir 5 Toast mit Honig zum Frühstück und mache mich fertig. Es ist jetzt 6:30 Uhr mache mir meine Lieblingsmusik (Schiller) an und gehe zum Bus. Ich bin der Einzige der einsteigt.