Saisonabschluss Kallinchen

Der erste und einzige Wettkampf in dieser Saison, an dem ich nicht alleine aus dem Team teilnahm, fand am letzten Sonntag in Kallinchen statt. Vom Kopf hatte ich die Saison schon abgeschlossen. Rückblickend bin ich sehr, sehr froh, dass es unser virtuelles Team gibt. Im Winter wegen der Grippe totaler …

Boddenschwimmen in Ribnitz-Dammgarten

Am Wochenende fand das alljährliche Hafenfest in Ribnitz-Dammgarten statt.  Seit zehn Jahren finden parallel Sportwettkämpfe statt. Samstag das Drachenbootrennen und Sonntag das Boddenschwimmen über 1 Kilometer. Kurz entschlossen meldete ich mich Sonntag früh zum Wettkampf an.

Kallinchen Triathlon – Saisonende voraus

Noch ein Rennen – und Schwimmbrille, Radhelm und Laufschuhe gehen in die off season. Und endlich, endlich mal nicht allein beim Wettkampf, denn gemeinsam mit Avon werde ich Ende August am Start des Kallinchen-Triathlons stehen. Svon wird uns leider auch nicht am Streckenrand anfeuern können, denn die Arbeit ruft.

Radfahrer auf der Fahrbahnmitte

Ich fahre viel Auto. Und ich fahre gern Auto. Ich fahre auch viel Rad. Und ich lebe auch gern, insbesondere nach dem Radfahren. Nach meinem Crash zu Ostern und dem tragischen Tod von Julia ein paar Wochen später im gleichen italienischen Radsportrevier, mache ich mir schon des Öfteren Gedanken über …

Und zum Schluss fehlte doch noch ein bisschen

Da habe ich nun einfach mal Avon’s Titel geklaut, denn der passt wirklich perfekt auf meinen letzten Wettkampf dieser Saison in heimischen Gefilden. Der Wörthsee-Triathlon stand als bayerischer Saisonabschluss an und ich wollte das Rennen noch einmal so richtig genießen.

Rennbericht Karlsfeld

Zwei Fragen gingen mir während des Rennens auf der Radstrecke durch den Kopf. Warum habe ich nicht schon früher an diesem Rennen teilgenommen? Und warum bin ich diesen Sonntag nicht mit meinem Aerohelm an den Start gegangen? Denn wie erwartet war die Radstrecke wirklich toll und recht schnell.

Karlsfelder Triathlon – Der erste Start

Von der Entfernung her ist der Karlsfelder Triathlon für mich am nächsten. Und der Karlsfelder See ist im Sommer mein bevorzugtes Freiwasser-Schwimmrevier. Trotzdem bin ich noch nie dort gestartet. Der Grund ist ganz banal. Am Vortag findet der Ammersee Triathlon statt, den die Kinder lieben. Dieses Jahr starten dann nur …

Challenge4All – Vorbericht

Heute starte ich in Roth, bei der Challenge for All. Ursprünglich war geplant mit beiden Kindern an den Start zu gehen, aber man ahnt es schon: Kindausfall. Genau an diesem Wochenende ist nun Kind 2 eingeladen zu einem Geburtstag mit Übernachtung bei Ihrer besten Freundin. Und Kind 1 Samstag ab …

Tour im Hinterland

Rauf aufs Mountainbike und ab durch den Wald, immer der Nase nach. Normalerweise habe ich meine Stammstrecken und kennen die Wege sehr gut. Aber diese Woche wollte ich mal etwas Neues probieren und begab mich auf unbekannte Pfade. Ich hatte Zeit und folgte eigentlich nur meinem Gefühl.

Sauber bleiben nicht leicht gemacht

Bereits im vorletzten Jahr hatte ich einen Artikel zum Thema Doping geschrieben. Und die Frage gestellt, wie man sich als Hobbysportler vor versehentlichem Doping schützen kann. Meine Anfrage an ein bekanntes Triathlon-Magazin blieb ohne Antwort. Also habe ich mich heuer direkt an die NADA gewendet und gefragt, was ich tun …

Wir haben 2017

Okay. Vielleicht ist unser Sportblog nicht der richtige Ort dafür. Andererseits: Es geht hierbei auch um Sport, genauer: Sportinformationen. Wir schreiben 2017 und ich fasse es nicht, dass es immer noch Webseiten gibt, die aus dem vorigen Jahrtausend zu stammen scheinen.