Berlin Velothon 2013.

An meinem Hochzeitstag wollte ich meine erste große Radsportveranstaltung meistern. Mit einem guten Freund ging es an einem wunderschönen Morgen zum Potsdamer Platz. 120km also ein normaler Radausflug,wie an mehreren Wochenenden naja vielleicht etwas schneller.!

Unsere Startplatzierung war leider sehr weit hinten so dass wir von Anfang an auf uns allein gestellt waren. Wir hatten leider keine Unterstützung in unserem Block so dass es von Anfang an hieß aufschließen und Lücken schließen. Garmin Velothon 2013 25938Durch das permanente Aufschließen waren die Kräfte nach ca. 70% der Strecke schon ziemlich am Ende. Ein Wadenkrampf bei meinen Radfreund lies die Bundesstraße 101 noch länger werden. Nach kurzer Entspannungsphase wieder die Geschwindigkeit erhöht und an den Berliner Sehenswürdigkeiten vorbei zum Ziel. Trotz der Führungsarbeit unsererseits, und nicht im Feld mitzufahren, haben wir eine Zeit unter 3:30 Stunden absolviert. Mit diesem Ergebnis waren wir super zufrieden. 2014 wir kommen.

Bildquelle: © dastridream.de / © marathon-photos.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.