Der Anfang nach der OFF

Der Versuch aus der OFF zu kommen viel mir in diesem Jahr sehr, sehr schwer. Meine erste Trainingseinheit war Vorgestern eine Radstrecke von mehr als 45 Kilometern, mit einem alten Trekkingrad. Ab Kilometer 25 war ich das erste Mal durch und wollte nicht mehr weiter. Es ist sehr deprimierend, als …

Alter Schwede

Nicht erst seit Udo Bölts Hawaii Auftritt 2000 weiß jeder: Radfahrer sind keine Läufer. Deshalb ist es kein Wunder, dass mir der Start in die neue Saison 2019 im Moment so schwer fällt. Ich habe schon einige Saisonstarts in meiner sportlichen Karriere erlebt. Dabei waren sowohl Starts in eine neue …

Alle Jahre wieder …

… in Heiligenhafen zum Mitternachtslauf. Seit 4 Jahren nehme ich nun am 10k Mitternachtslauf teil. Dieser Lauf ist eines der schönsten Läufe an denen ich regelmäßig teilnehme. Ich freue mich auf diesen Lauf aus mehren Gründen, das Publikum, der Ort und die Strecke sind wirklich toll.

Letzte Tagebuch Woche

Tapperingwoche für den Ironman. Die Wettkampfwoche mit wenig Training. Dienstag war mein letztes richtiges Training. Es war ein Koppeltraining. Mit sehr hohen Wattzahlen. Der Rest der Woche waren Einstellungen am Rennrad. Sachen Packen für den Ironman. Und heute am Freitag geht es nach Roth. Die Vorfreude ist sehr groß. Aber …

Tagebuch Woche 39

Vorletztes Intensives Training. Diese Woche war sehr gut. Das was ich mir als Ziel gesetzt habe, habe ich umgesetzt. Genauso wie bei der Formel Eins legt man nicht alles auf dem Tisch. Ob ich mit dem Neoprem geschwommen bin oder nicht. Bei meiner langen Ausfahrt mit dem Rennrad habe ich …

Tagebuch Woche 38

Intensives Training. Das Training ist ausschließlich im GA 2 Bereich. Und alle Trainings sind Draußen. Zum Ersten Mal nach 2 Jahren das ich den Neoprem Anzug angezogen habe. Er passte noch. Ich habe 2 Trainings im Wasser gemacht. Leider kamen schon wieder Zahnschmerzen diese Woche. Die letzten Zwei Zähne sind …

IKK BB Firmenlauf

Gestern ging es zum „Trainingslauf“ mal wieder ans Brandenburger Tor. Ich erhielt eine Einladung meiner Krankenkasse, um für diese, bei dieser Laufveranstaltung, zu starten. Eventuell brauchen sie, als Hauptsponsor, gute Läufer 😉 ! Kurzum machte ich mich mit dem Rad auf den Weg zum Tiergarten, begab mich durch die Sicherheitsschleuse …

Tagebuch Woche 32

Aufbauphase 2 die fünfte Woche. Montag früh war ich mal wieder beim Zahnarzt. Der nächste Zahn wurde in Angriff genommen. Es wurde mir eine ordendliche Betäubung gegeben. Der Zahn hat eine neue Füllung bekommen. Nach einer Stunde war ich fertig. Bin schnell nach Hause und wollte mein Koppeltraining anfangen. Es …

OEM Gedanken

Nun sitze ich im Bus nach Dresden mit sehr gemischten Gefühlen. Der Plan war ursprünglich, das Dvon und ich das Ding zusammen nach Hause bringen. Schließlich ist der Oberelbe Marathon Dvons Event, was wir 2015 das erste mal als DAS TriDream gemeinsam gelaufen sind. 2015 war das, im übrigen, auch …

Tagebuch Woche 30

Aufbauphase 2 die dritte Woche. Montag hatte ich ein 33 Kilometerlauf auf dem Laufband. Eine schöne GA 1 Übung. Danach war ich noch auf dem Indoorrad eine kurze GA 1 Übung machen. Am Dienstag war ich in der Schwimmhalle. Danach war ich noch Kraftsport machen. Es waren 4 Geräte. Pro …

Tagebuch Woche 29

Aufbauphase 2 die zweite Woche. Donnerstag war ich in der Schwimmhalle ein Training machen. Am Freitag war ich auf dem Laufband eine GA 2 Übung machen. Samstag habe ich Kräftigungs- und Dehnungsübungen gemacht. Am Sonntag war ich auf dem Indoor Rad und auf dem Laufband. Laufen auf dem Laufband habe …

Tagebuch Woche 27

Radtrainingslager auf Fuerteventura. Von Montag bis Freitag haben wir Fuerteventura unsicher gemacht mit dem Rennrad. Zahnschmerzen hatte ich zum Glück nicht bekommen. Dafür habe ich einen ordentlichen Sonnenbrand bekommen. Die Woche mit dem Jungs hat mir sehr gut gefallen. Und für den Ironman eine sehr gute Vorbereitung. Am Sonntag war …

Tagebuch Woche 26

Die fünfte Aufbauphase 1 Woche. Die Chemische Keule zeigte endlich Wirkung. Leider auch die Nebenwirkungen. Am Montag war ich beim Hausarzt wegen den Nebenwirkungen und beim Zahnarzt war ich dann auch noch. Er hat den Zahn kommplett fertig gemacht. Und wollte den nächsten Zahn machen. Ein Weisheitszahn mit ein Loch …

RTL@FUE 18 – Tag 4: Viele Wege führen nach Betancuria

Unser alter Bekannter der Wind hatte sich heute Verstärkung mitgebracht. Laut Wettervorhersage sollten es heute Spitzengeschwindigkeiten bis zu 50 km/h werden. Wir beschlossen deshalb, zunächst Richtung Süden aufzubrechen. Ich hatte die Idee eine Strecke auszusuchen, bei der ich eine Abkürzung nehmen konnte und Avon und Svon ein paar Kilometer – …