Tagebuch Woche 1

Die erste Hälfte ist geschafft. Abnehmen hat nicht so gut geklappt, wie ich mir es vorgenommen hatte. Weil ohne Sport klappt es nicht so richtig oder geht mühsam voran. Im Februar und mit 95 Kilo habe ich endlich die Ernährungsumstellung so geschafft, wie ich Sie mir vorgestellt hatte.

Tour im Hinterland

Rauf aufs Mountainbike und ab durch den Wald, immer der Nase nach. Normalerweise habe ich meine Stammstrecken und kennen die Wege sehr gut. Aber diese Woche wollte ich mal etwas Neues probieren und begab mich auf unbekannte Pfade. Ich hatte Zeit und folgte eigentlich nur meinem Gefühl.

RTL@ITA – Tag 4: Ganz Italien an einem Tag

Tag 4 meines RTLs in Italien. Heute stand ein Besuch von “Italia in Miniatura” an, eines kleinen aber wirklich feinen Miniatur-Parks. Viele bekannte italienische Orte und Gebäude waren maßstabsgerecht nachgebaut und erlaubten, ganz Italien in ein paar wenigen Stunden kennenzulernen. Hinzu kamen Attraktionen wie eine große Wasserrutsche und eine Gondelfahrt …

Zurück

Donnerstagmorgen war es dann soweit: Zurück im Training.Endlich, die (Zwangs-)Pause war lang genug und das Wintergrundlagentraining fiel ja vollkommen flach. Aber ich bin froh, wieder dabei zu sein. Ende März ins Training einzusteigen wirft natürlich die gesamte Trainings- und Wettkampfplanung über den Haufen. Aber darüber mache ich mir im Moment …