OEM Gedanken

Nun sitze ich im Bus nach Dresden mit sehr gemischten Gefühlen. Der Plan war ursprünglich, das Dvon und ich das Ding zusammen nach Hause bringen. Schließlich ist der Oberelbe Marathon Dvons Event, was wir 2015 das erste mal als DAS TriDream gemeinsam gelaufen sind. 2015 war das, im übrigen, auch …

Airport Night Run 2018

Gestern war es nun wieder so weit. Der BER öffnete wieder einmal seine Pforten, zwar nicht um Millionen von Fluggästen abzufertigen, aber um ca. 6000 Läuferinnen und Läufer die Chance zu geben an einem großartigen Wettkampf teilzunehmen. Es gab den Halbmarathon und die 10k Distanz und da ich auf diesem …

First Run, New Time!

Nun war es soweit. Endlich konnte ich meinen ersten Lauf in der 2018 Saison absolvieren. Bei gefühlten -20 Grad ging es zum Britzer Garten Lauf. Wenigstens hatte der Sonnengott alles nur Mögliche gemacht um die kalten Temperaturen ein wenig zu verschönern. Ich ging mit gemischten Gefühlen in diesen Lauf da …

Radfahren – Der Schlüssel für einen erfolgreichen Ironman

Avon ist etwas nervös. Er hat Respekt. Respekt vor 180 Kilometern Rad fahren. Wir sprachen kürzlich darüber, dass 180 Kilometer auch in Roth eine richtige Hausnummer sind. Er hat wirklich und wahrhaftig Respekt vor der Distanz. Und das zu Recht. Ich wünschte, ich könnte sagen, das Rad fahren schafft man …

24h Schwimmen in Berlin 

Das 24h Schwimmen im Berliner Paracelsus Bad ist nun Geschichte. Leider bin ich unter meinem selbst gesteckten Ziel geblieben, aber die Strecke hat mir gereicht. Svon und ich trafen uns gegen 0:30 Uhr vor dem Schwimmbad und wir meldeten uns an. Rein in die Umkleidekabine und unter die Dusche.  Ein …

Effizienz ist Trumpf

Nach dem 24 Stunden Schwimmen ist vor dem 24 Stunden Schwimmen. In Bayern sind wir den Preußen mal wieder eine ganze Länge voraus. Diesmal allerdings nur um ein paar Wochen und nicht um ein paar Jahre wie beim Flughafenbau ☺ Während in Berlin erst Mitte November das 24h Schwimmen ansteht, …

Wettkämpfe 2018

Mein Wettkampfkalender für 2018 steht ja schon eine ganze Weile. Das Wichtigste war zunächst die Anmeldung in Roth im Juli. Klappt es oder klappt es nicht? Davon hing natürlich die weitere Jahresplanung ab. Nachdem wir nun – wie mehrfach berichtet – alle in Roth starten, war aus dem Fundus der …