Forstenrieder Halbmarathon: 2h+

Bei trockenem Wetter und angenehmen 15°C ging es heute im Rahmen des 29. Forstenrieder Volkslaufs auf die Halbmarathonstrecke. Die angestrebten Sub 2h waren trotz der idealen Bedingungen heute einfach nicht drin. Die Uhr blieb im Ziel nach 21,1 Kilometer bei 02:04:59h stehen.

friedIch liefe die ersten Kilometer schnell an und lag bei zwei Dritteln der Strecke noch auf einem guten Sub 2h Kurs. Die letzten 7 Kilometer waren dann jedoch einfach zu hart. Das Tempo ging runter und ich hatte keine Körner mehr, es zu steigern.

Trotz der nicht erreichten Zielzeit lässt die Zeit hoffen, war ich doch 10 Minuten schneller als letztes Jahr auf der HM-Distanz im Frühjahr, wenn auch von den 2010er Zeiten noch weit weg.

Für den OEM rechne ich nach diesem Test mit einer Zeit von 04:45h. Bis dahin sind es noch 4 Wochen. Da heißt es regenieren und weiter trainieren.

Bildquelle: (c) dastridream.de

4 Kommentare

  1. Lange hat es gedauert, dass ich auch ein Kommentar abgebe, Sorry! Ergebnis ist bei 10 Kilometer pro Stunde doch absolut perfekt, da wir alle wissen dass das RTL sehr anstrengend war! Vielen Dank für deine Spende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.