Letzte Tagebuch Woche

Tapperingwoche für den Ironman. Die Wettkampfwoche mit wenig Training. Dienstag war mein letztes richtiges Training. Es war ein Koppeltraining. Mit sehr hohen Wattzahlen. Der Rest der Woche waren Einstellungen am Rennrad. Sachen Packen für den Ironman.

Und heute am Freitag geht es nach Roth. Die Vorfreude ist sehr groß. Aber auch die Angst ist sehr groß. Ob das Training gereicht hat sieht man am Sonntag. Was ich bis jetzt gemacht sieht ihr unten. Heute ist noch ein Schwimmtraining von 1200 Meter dran. Und am Samstag früh ein 30 Minuten Radtraining und ein 20 Minuten Lauftraining.

  • 257 Aktivitäten Gesamt – 4670,66 Kilometer – 332 Stunden und 9 Minuten
  • 76 Laufaktivitäten – 892,15 Kilometer – 107 Stunden und 8 Minuten
  • 92 Radaktivitäten – 3681,29 Kilometer – 149 Stunden und 4 Minuten
  • 46 Schwimmaktivitäten – 110,62 Kilometer – 40 Stunden und 56 Minuten
  • 44 Fitnissaktivitäten – 34 Stunden und 48 Minuten
  • 56 mal Laufband – 621,15 Kilometer – 79 Stunden und 4 Minuten
  • 20 mal Laufen draußen – 271,00 Kilometer – 28 Stunden und 3 Minuten
  • 33 mal Indoorrad – 1652,50 Kilometer – 57 Stunden
  • 59 mal Rennrad – 2028,70 Kilometer – 92 Stunden und 3 Minuten
  • 41 mal Hallenschwimmen – 97,60 Kilometer – 35 Stunden und 47 Minuten
  • 5 mal Schwimmen draußen – 13,02 Kilometer – 5 Stunden und 9 Minuten
  • 24 mal Kräftigungs- und Dehnungsübungen – 19 Stunden und 41 Minuten
  • 20 mal Kraftsport – 15 Stunden und 19 Minuten

Meine Prognose für dieses Rennen sind beim Schwimmen 1Stunde 30 Minuten. Beim Rad 7 Stunden beim Laufen 6 Stunden und die 4 Diziplin 20 Minuten.

Bildquelle: (c) dastridream.de

2 Comments

  1. Ich drücke dir (uns) die Daumen, dass wir gesund das Ding rocken. Aber bei deinen Trainingswerten ist bestimmt noch mehr drin. Ich glaube deine Prognose für die Distanz sollte verbessert werden, ich weiß das du schneller bist!

    avon avon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.