Werbung

Mit diesem kurzen Beitrag möchte ich Euch mitteilen, dass ich jetzt für unser DAS TriDream, der Internetseite und dementsprechend für unsere Aktion „Spenden 4 Kinder“ Werbung fahre.

Vielen Dank den Sponsoren!

Mit diesem Artikel möchte ich mich bei den Sponsoren für den neuen Neoprenanzug bedanken. D A N K E . Für meinen „Runden“ Geburtstag Ende März, haben meine Eltern und meine Oma diesen tollen Neoprenanzug gesponsert.

Trainingslager par excellence

Angenehme 18 bis 23 Grad, ganzjährig Sonne satt, bis auf ein paar wenige Regentage im Jahr. Gute Straßen mit überschaubarem Autoverkehr – so sieht der Traum vom perfekten Radtrainingslager aus. Für mich ist dieser Traum gleichzusetzen mit der kanarischen Insel Fuerteventura. Gerade in den trüben deutschen Monaten November bis Februar …

Join the Dream

Immer wieder begegne ich Menschen, die gerne (wieder) mit dem Sport anfangen wollen oder sich der Herausforderung Triathlon stellen wollen. Und oft höre ich dann viele Gründe, warum es gerade jetzt eben doch nicht geht. Meine Antwort: Anfangen. Jetzt.

Vorteil durch Wohnort

…immer wieder muss ich feststellen das ich im falschen Bundesland lebe. Es entgehen mir im Jahr bis zu 6 Trainingstage die bedingt meines Wohnortes einen Nachteil bringen.

Lauftrainingslager zwischen den Jahren

Mein Ausfall kurz vor Weihnachten, wo eine Zeitlang gar nichts ging, hat mich schon frustriert. Nach der ersten leichten Einheit zu Weihnachten habe ich mich dann kurzer Hand entschlossen, ein kleines Lauftrainingslager zwischen den Feiertagen durchzuführen.

Follow the money – Der 1 Cent Ansatz

Avon hatte zu Weihnachten beschlossen, einen Cent pro 2014er Laufkilometer zu spenden. Hat er getan. Respekt und Dank. Wir müssen nun zeitnah den Empfänger am Saisonende festlegen. Der Idee mit dem 1 Cent Ansatz werde ich mich anschließen. Ich werde über das Laufen hinaus für jeden Kilometer einen Cent spenden. …

Training und Wettkämpfe 2015

Ich wünsche DAS TriDream ein Gesundes neues Jahr. Und viel Glück! Mein Jahr 2014 ist zu Ende. Mit höhen wie mein Berlin Man und tiefen wie mein Armbruch war das Jahr 2014. Die letzten 3 Monate fast ohne Sport waren sehr erholsam für mich. Ich habe mir mehr zeit für …

Jahresabschluss im Schnee

Matschig und schnell auf den ersten beiden asphaltierten Kilometern, schneeweiß aber mit wenig Grip auf den Feldwegen – so präsentierte sich die heutige Strecke beim Silvesterlauf in Gersthofen. Gut und schnell gestartet, ging es ab Kilometer 3 dann auf Grund des fehlenden Grips auf der Strecke etwas langsamer voran als …

Silvesterlauf: 1€ pro Minute

Die 2015er Saison hat heute ihren ersten Wettkampf. Seit Jahren starte ich gerne beim Silvesterlauf in Gersthofen. Die Strecke ist knapp 10 km lang und zieht viele Läuferinnen und Läufer an. Für mich ist der Lauf eine gute Gelegenheit,  den ersten Formtest zu absolvieren und ein Gefühl für den Trainingsfortschritt …

2014 avon Rückblick

Nach einem echt schönen wieder Einstiegsjahr 2013 und einigen doch erfolgreichen Wettkämpfen sollte das Jahr 2014 ein schöneres und erfolgreicheres werden. Meine Trainingseinheiten zogen sich kontinuierlich durch das ganze Jahr. Lauf- und Radtraining bei jeder Jahreszeit und sämtlichen Wetterverhältnissen im Schnee bei Minusgraden und im Regen bei Temperaturen um ungemütlichen …

LULU im Winter

Auch wenn es durchaus interessant wäre, eine Diskussion zum Thema Wintertraining und Entsorgung flüssiger Stoffwechselendprodukte zu führen, schließlich erleichtert der Zwiebellook im Winter das nicht gerade, geht es hier vielmehr um die Trainingsplanung.

White Christmas

Heute Morgen der Blick aus dem Fenster. Es hat doch tatsächlich geschneit heute Nacht. So haben wir also, quasi am letzten Weihnachtstag, doch noch “weiße Weihnachten”.

Frohe und besinnliche Weihnachten

…wünsche ich allen Freunden Bekannten und Fans. Heute ist das Fest der Bescherung und in diesem Sinne habe ich mich dazu entschlossen bei der Aktion “DAS TriDream spendet für hilfebedürftige Kinder” nochmals zu spenden.