Sehnsucht

Immer wenn ich auf unsere Seite gehe, muss ich feststellen, dass im Moment hier wohl der Wurm drin steckt. Keine neuen Artikel und auch sonst kaum Kommentare auf Twitter oder anderswo. Die Wettkampfplanung ist zum Teil auch noch nichtgeplant und so ist es ziemlich trist auf unserer Homepage.

Das einzige was richtig Lust und Freude macht, sind die schönen Trainingsbilder vom Radtrainingslager RTL@FUE. Diese Bilder sind einfach nur schön und wecken in mir doch die Sehnsucht, zum ersten nach der schönen Zeit mit dvon, dem tollem Wetter und dem super Training im vergangenen Jahr.

Dvon und ich haben jetzt schon des öfteren miteinander telefoniert und mussten  gemeinsam feststellen, dass die Entscheidung das RTL@FUE 2017 ausfallen zu lassen, eines der besten im vergangenen Jahr war. So wie wir momentan im Training stehen wäre es eine absolute Quälerei und Zumutung geworden!

Manchmal hat man eben so eine Vorahnung!

Nachdem wir uns nun seit mehreren Monaten alle immer wieder mit irgendwelchen Erkrankungen rumschlagen wird es nun wieder Zeit für den Start. Ich gehe nun ab Montag wieder zur Arbeit und schaue was aus meinem Sport wird. Mit meinen Medikamenten fühle ich mich zur Zeit wirklich besser und hoffe auf Beständigkeit nach dem absetzen!

Mit dem Sport möchte ich am nächsten Wochenende, je nach befinden, starten. Ich freue mich auf das Radfahren, ihr wisst gar nicht wie sehr und die Fotos und die Erinnerungen an das RTL@FUE treiben mich richtig an.

Ich halte Euch auf den laufenden. Never give up!

Bildquelle: © dastridream.de

4 Kommentare

  1. Das ist schön das es Dir wieder besser geht. Bei mir geht es so ähnlich und bin auch froh das ich bald wieder Arbeiten gehen kann. Auch die Lust wieder Sport zu machen ist bei mir wieder gestiegen.

  2. Stimmt. Ein RTL FUE wäre dieses Jahr total daneben. Gesundheitlich wäre es äußerst unvernüftigt gewesen. Bleibt 2018 auf dem Plan.
    Training – nun, ich weiß es noch nicht. Eine Woche Ruhe auf jeden Fall. Und dann weiter sehen.
    Meine Laufwettkämpfe werde ich voraussichtlich stornieren und die ersten Triathlons werden langsam und schwer sein. Und wo wir beim Thema schwer sind – 2017 sind alle Ziele über den Haufen geworfen.
    Spaß steht nun an erster Stelle.

    1. Das ist bei mir ähnlich. Spaß steht jetzt an erster Stelle und die Wettkämpfe sehe ich als Training für die 2018 Saison. RTL@FUE 2018 als komplettes Team war ja auch schon im Gespräch , bin dabei. Also sparen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.