Tagebuch Woche 3

Diese Woche war die erste Woche mit Ausdauertraining. Es war eine Vorbereitungswoche mit ganz kleinen Distanzen. Montag war Laufen dran. Kurz und mit wenig Muskelkater von letzter Woche. Dienstag war das erste Schwimmtraining dran. Sehr kurz war die Einheit. Am Mittwoch  war eine Einheit mit dem Indoor Rad dran. Donnerstag hatte ich die zweite Laufeinheit. Am Freitag war wieder ein Schwimmtraining dran. So leer war es hier noch nie. Ich hatte das ganze Becken für mich. Und hätte ich mehr Zeit gehabt, hätte ich noch mehr Bahnen gedreht. So bleibt es bei der kürzesten Trainingseinheit in meinen Kompletten Plan. Am Samstag habe ich eine Radtrainingseinheit absolviert. Es war die längste Trainingseinheit dieser Woche. Am Sonntag war das letzte Training dieser Woche. Es war eine Laufeinheit.

  • Laufen auf dem Laufband habe ich 17,2 Km geschafft.
  • Schwimmen in der Halle habe ich 1,4 Km geschafft.
  • Mit dem Indoor Rad habe ich 55 Km geschafft.

 

 

Das Training war im GA 1 Bereich. 4 Stunden und 58 Minuten Sport insgesamt.

Bildquelle: © dastridream.de

Ein Kommentar

  1. Schade das du nicht mehr Zeit hattest, wenn schon mal das Schwimmbad leer ist. Macht doch riesig Spaß alleine zu schwimmen ohne auf andere zu achten.
    ich habe in meiner zweiten Woche leider nur 26,04k auf dem IndoorRad geschafft und beim schwimmen 3,9k. Alle Laufeinheiten, trotz Lustlosigkeit, sind mit 35,8k zu Buche geschlagen! Gesamtzeit 6:41:38 obwohl ich mich Fr + Sa zeitbedingt, nicht um den Sport kümmern konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.