Stopp. Schande. Wiedereinstieg

Anfang November gestartet und nach ein paar Tagen wieder einen kurzen Stopp reingehauen. Nase laufen und dicken Hals. Das muss jetzt aber das letzte Mal gewesen sein! Genau wie die Schande mit Süßkram und Cola. Irgendwie sind das meine mentalen Mittel, solche “Krisen” zu überstehen. Sollte ich mit abgewöhnen. Vielmehr muss.

Dafür heute Abend um 8 nochmal hochgerappelt und 10 Kilometer gelaufen. Wird die nächsten Tage wegen der Arbeit eher unwahrscheinlich. Wo soll das noch hinführen? Roth wartet nicht auf uns ….

Bildquelle: (c) dastridream.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner