Es juckt und kribbelt!

Schaue ich aus dem Fenster sieht das richtig gut aus, Sonne und blauer Himmel. Toll!
Alle Laufen, Dvon hat schon wieder 15 km im Sack! Im Park, auf dem Weg zur Arbeit, begegnet man Radfahrer und Jogger.

B7X2M0vCMAA4FH5Das steigert die Lust aufs loslaufen, aber dann wieder „das in den Körper horchen” und dann die Vernunft siegen lassen! Dann gibt es wieder Tage, da wo mir überhaupt nicht der Gedanke überkommt mich zu bewegen, einfach nur Schmerzen. Am vergangenen Dienstag, beim Schwimmen der ersten 400 m machte der Rücken Probleme! Doch dann ging es aufwärts, der Kopf wurde frei, und ich verfiel wieder in den schon so oft beschriebenen „Automatik-Ablauf“! Cool. Keine Schöne Zeit aber Bewegung und das gute Gefühl etwas gemacht zu haben. Das sind dann die Momente die ich momentan umso mehr genieße!

Dank unserer Homepage und den immer wieder kehrenden Aufmunterungen ist das der einzige Grund nicht das Handtuch zu werfen!

DANKECImzVZGWIAA0Emc

Schade ist, dass ich feststellen muss das die erhoffte „Heilung” und „Schmerzfreiheit“ länger auf sich warten lässt, als wie ich es erwartet hatte. Irgendwie zweifle ich jetzt schon im Juni wieder fit zu sein. Ich melde mich sobald es aufwärts geht. Das war jetzt der letzte Artikel dieser Art, denn ich kann das einfach nicht mehr lesen.
Ich habe noch so viel vor….nur momentan macht das DSTriDream das alleine 🙁 !

Sämtliche kommende Artikel meinerseits nur noch mit guten Nachrichten, Ich komme wieder, versprochen!

Bildquelle: © dastridream.de

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.