Update: Mountainbike Tour am Vatertag

Na, ganz so wild war es heute nicht. Aber fast.

Auf dem Programm stand eine mittlere Tour in Richtung Landkreis Aichach-Friedberg heute morgen. Regen war mit 90% angesagt, aber das Wetter war gut und trocken. Gut, dass unsere eigene Wetterstation recht behielt.

Ganz trocken bin ich aber dennoch nicht geblieben. Nachts hatte es stark geregnet und die Straßen waren zum Teil noch nass.

Aber besonders überrascht war ich über das Chaos in der Nähe von Aichach, keine 15 Kilometer von uns entfernt. Straßen waren zum Teil von einer Schlammschicht überzogen, da der heftige Regen Erde auf die Wege gespült hatte. Mein Rad sieht wie nach einert harten Mountainbike Tour aus. Mein Triathlonrad, versteht sich. Fast wäre ich an einer dieser extrem rutschigen Stellen auch gestürtzt, konnte mich aber zum Glück noch abfangen.

DSC08308_14.05.2015 18-17-31Was ich dann aber sah, habe ich so in meinem Leben auch noch nicht gesehen. Umgestürtzte Bäume. Ich rede hier nicht von ein oder zwei, sondern zum Teil von ganzen Gruppen die auf mittlerer Höhe umgenickt waren. Es sah aus wie auf einem Trümmerfeld. In der Presse wurde, unbestätigt, von einem Tornado in Aichach gesprochen. So sah das wirklich aus.

Die größte Freude wird wohl morgen bei den Schülern sein. Das Schuldach wurde abgedeckt, also ist für die nächsten Tage erstmal schulfrei.

Kommen wir zurück zu meinem Ausritt. Auf dem Tacho stehen 90 Kilometer und 1075 Höhenmeter. Da war dann nur ein knapper 25er Schnitt möglich.

Das Höhenprofil für Euch zur Info anbei.

hoehenprofil1605

Bildquelle: (c) dastridream
Screenshot: (c) garmin.com

 

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.