Fünf Monate Pelz

Ende August 2015 hatte ich meinen letzten Wettkampf. Seit dem sind 5 Monate vergangen. 5 Monate ohne Rasur. Avon hatte das Thema ja letztes Jahr schon mal auf’s Tablett gebracht. Meine Meinung hatte ich im Kommentar verewigt: Only shaved legs.

Und Sonntag steht der erste Wettkampf der Saison an. Und was soll ich sagen: Nach 5 Monaten musste heute der Pelz wieder runter. Schließlich geht es morgen um Sekunden im Wasser.

Ernsthaft – um Geschwindigkeit geht es mir nicht. Meine Hauptgründe:

  • Einfacher Einstieg in den Neoprenanzug ohne Haarverklemmung am Reisverschluss
  • Einfaches Auftragen von Sonnecreme oder Salben
  • Nach Stürzen bessere Heilung ohne verklebte Haare
  • Fühlt sich gut an im Wasser und auf dem Rad
  • Mentaler Pluspunkt

Nach 5 Monaten ist der Aufwand immer groß, für Glätte zu sorgen. Aber es fühlt sich gut an. Und schnell. Meine Zeit wird es morgen zeigen :-).

Für alle Nicht-Starter unter den Herren des Teams – lasst es noch ein wenig wachsen.

Bildquelle: (c) dastridream.de

One thought on “Fünf Monate Pelz

  1. Nach so langer Zeit ist das nur mit einigem Aufwand zu bewerkstelligen. Aber das Gefühl ist danach schon cool. Also nochmals viel Erfolg und Spaß morgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner