Kampf den Kilos

Es hilft alles nichts. Die Wahrheit muss mal ausgesprochen werden.

Wir sind gut unterwegs, wir gehen zu einer Vielzahl von Wettkämpfen, laufen Marathon und absolvieren die Mittelstrecke, trainieren Woche wir Woche – aber wir sind fett nicht gerade die Schlankesten.

Das ist meine Erkenntnis, nachdem ich den #CST2015 beendet habe und die Fotos gesehen habe.

20x30-CTBQ0283Klar, die Superdünnen werden wir nicht werden, das ist für Triathleten auch nicht erstrebenswert. Aber ein Gewichtsbereich von 70-75 Kilogramm sollte bei unseren Körpergrößen – und unserem Alter – machbar sein. Ich Denke für 2016 sollten, besser müssen, 10kg weniger machbar sein. Also dann #less10 !

Die Rechnung ist ganz einfach: purzeln die Kilos, klettern wir in den Ergebnislisten deutlich weiter nach oben. Wir müssen diesen Punkt für die 2016er Saison ganz, ganz, ganz oben auf die Liste schreiben. Meine halbherzigen Versuche dieses Jahr haben keinen Erfolg gebracht, es wird Zeit, das Thema mit maximaler Professionalität und Ehrgeiz anzugehen.

Das schafft aber keiner von uns alleine. Dazu brauchen wir uns gegenseitig und ggf. Hilfe von außen.

Seid Ihr dabei? Dann lasst es uns anpacken!

Bildquelle: (c) marathon-photos.com

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.