(K)eine Überschrift

Der Sommer ist nun endgültig vorbei. Mit dem Herbst steigt nun wieder die Zahl der Corona-Infizierten. Meine Firma hat längst reagiert und uns gebeten, bis Juni von zu Hause aus zu arbeiten, soweit möglich.

Avon versucht, sich in seinem Büro mit Maske zu verschanzen und Kundenkontakt zu vermeiden. In Berlin momentan auch bitter nötig.

Svon kann weder von zu Hause arbeiten, noch den Kunden, in seinem Fall Patienten, aus dem Weg gehen. Das ist alles andere als ein Spaß. Wer das immer noch so sieht und Corona für harmlos oder nicht existent hält, den lädt Svon bestimmt mal ein, ihn einen Tag auf Arbeit zu begleiten. Aber ohne Maske, Handschuhe und Abstand, versteht sich. Die Hälfte von diesen Corona-Leugnern macht sich bestimmt in die Hose … Ja, vielleicht wäre das mal ein Ansatz.

Zurück zum Sport. Passt auf Euch gut auf Jungs, besonders Du, Svon.

Wir stehen zwar nicht am Fenster und klatschen, dafür ist dieser Artikel für Dich.

Bleibt gesund und sportlich am Ball. Wir sehen uns im Frühjahr.

Bildquelle: (c) dastridream.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.