Speed im Wasser

Der Schwimmstil sieht ganz gut aus, die Sache mit der Atmung läuft und kein Wasser kommt in die Nase.

Nun steht die nächste Herausforderung an: Schneller werden.

Wer sich einmal ganz genau die schnellen Schwimmer anschaut, am besten in der Schwimmhalle oder im Freibad, wird oftmals feststellen, dass es auf den ersten Blick gar nicht so schnell aussieht. Woran liegt das?

Schnelle Schwimmer sind eher wie Schiffsdieselmotoren unterwegs. Langsam und kraftvoll. Wer wie ein Formel 1 Motor nur auf hohe Drehzahl geht, ist im Wasser nicht richtig unterwegs.

masters15 (3)Speed hängt davon ab, wieviel Druck wir im Wasser erzeugen. Das fängt beim Eintauchen an. Weit nach vorne gestreckt, so als ob wir uns strecken um etwas von einem hohen Regal herunterzuholen, tauchen wir ein. Bis ungefähr Höhe der Brust ziehen wir uns nun durch das Wasser nach vorne. Und dann der entscheidende Moment. Wir schalten von Zug auf Druck um und drücken uns nun im Wasser weit nach vorn, in dem wir den Arm bis zum Oberschenkel durchziehen.

Nicht auf Hüfthöhe aufhören! Es ist wichtig, ganz durchzuziehen. Die Frequenz mag dadurch niedriger sein, aber die Geschwindigkeit wird erheblich größer sein.

Üben kann man mit sogenannten Paddles. Da bekommt man ein gutes Gefühl, wo und wie man den Druck aufbauen kann. Hat man einmal dieses Gefühl des starken Drucks erlebt, kann man immer wieder allein mit den Händen und Armen versuchen, dieses Gefühl im Wasser wieder zu erzeugen. Das geht eigentlich recht gut, weil man durch die Paddles weiß, wie sich Druck im Wasser anfühlt.

Natürlich ist das ganze auch eine Kraftangelegenheit, aber wenn Euch 12-jährige Mädels im Wasser einfach abhängen, steckt schon noch mehr dahinter. Oder?

Probiert es aus, ich freue mich auf Euer Feedback.

Bildquelle: (c) dastridream.de

4 Kommentare

  1. Hört sich alles immer sooo leicht an…wir sollten unseren Trainer mal auf Training mit Paddles ansprechen (aber der wird es wohl erstmal für wichtiger erachten, dass wir die Technik grundsätzlich richtig hinbekommen…..‘-) ‘-)

    susan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.