Mai 2016

Der Monat hat sehr gut angefangen. Training war super. Am Ende des Monats hat die Lust gefehlt. Aber jetzt ist sie wieder da.

  • Fahrrad fahren zur Arbeit und zurück habe ich 49,02 Km geschafft.
  • Schwimmen in der Halle und in der Havel habe ich 20,5 Km geschafft.
  • Laufen auf meiner Hausstrecke habe ich 77,84 Km geschafft.
  • Mit dem Rennrad auf der Havelchaussee habe ich 288 Km geschafft.

025

 

 

 

 

 

 

 

Das Training war im GA 1 und WK- Bereich. 30 Stunden und 42 Minuten Sport insgesamt.

 

Bildquelle: (c) dastridream.de

 

3 Kommentare

  1. So, nun bin ich auch zu meiner Auswertung gekommen.
    Bei mir waren es 29:45 Stunden.
    Auf dem Rad bin 327 Kilometer gefahren, gar nicht so schlecht wie ich jetzt feststelle. Es waren aber eher lange und dafür wenige Einheiten. Gelaufen bin ich 126 Kilometer, aber ich sagte ja in meinem Bericht schon, dass ein großer Schwerpunkt dieses Jahr auf dem Laufen liegt.
    Dafür habe ich das Schwimmen mit gerade einmal 4 Kilometern arg vernachlässigt. Gestern im Vereinstraining war von mangeldem Speed aber nichts zu merken.
    Ich habe diesen Mai mehr trainiert als in den letzten beiden Jahren – das hat mich dann doch ordentlich überrascht, es fühlte sich deutlich weniger an.
    Ingolstadt kann kommen. Ich freue mich!

    dvon dvon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.