Tag 21 / – 307: Licht und Schatten am Wochenende

Samstag ganz daneben: Eis und eine ganze Tafel Schokolade verdrückt, dafür auf den Sport verzichtet. Am Sonntag dann morgens früh wach und kurz entschlossen auf’s Rad rauf, eine kleine 85 Kilometer Runde fahren. Ich war eine ähnliche Runde schon im Mai gefahren, damals aber nicht optimal, da ich auf einer Schotterstrasse durch den Wald der Bundesstraße ausgewichen bin. Diesmal 3 Kilometer länger, dafür aber perfekte Straßen. Kleine Optimierungen gibt es immer, aber in Summe eine gute Strecke.

Wetter war zum Glück durch den Regen am Vortag nicht zu heiß, Wind wie immer von vorn und Berge … nun 11% Steigung ist noch nicht wirklich mein Ding. 125 Kilometer geradelt die Woche ist gut, 15 Kilometer nur gelaufen nicht ganz so. Muss nächste Woche unbedingt dran bleiben. Es sind schließlich nur wenig mehr als 300 Tage bis Roth …

Bildquelle: (c) dastridream.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.