Wieder auf Kurs

Der kleine Durchhänger in KW47 ist überwunden. Letzte Woche wieder 6 Kilometer geschwommen und 35 Kilometer gelaufen. Sonntag gab es ordentlich Schnee und so machte ich mich mit den Winterlaufschuhen und Trekkingstöcken auf eine 13 Kilometer Runde. Im (Neu) Schnee laufen macht riesigen Spaß. Doch leider lief ich erst gegen Mittag los, so dass es teilweise recht glatt war. An den An- und Abstiegen machten sich die Stöcke bezahlt, dennoch wechselte ich an einer Stelle kurzzeitig von der Vertikalen in die Horizontale.

Heute morgen dann 2 Kilometer geschwommen, aber der größte Erfolg war, dass ich überhaupt aus dem Bett gekommen bin. Irgendwie war es einfach so schön warm und kuschelig unter der Decke. Avon und Svon sind keine große Hilfe. Ihre leeren Garmin Trainingskalender sind nun wirklich kein Ansporn etwas zu machen.

Heute Nacht geht es dann noch nach Berlin. Habe dieses Mal ein Hotel mit Pool gebucht. 15 Meter war das längste, was ich  nach einigen Telefonaten gefunden habe. Denn auf den Webseiten der Hotels steht die Länge der Pools – falls es überhaupt einen gibt – leider nicht drauf. Ich bin gespannt und werde berichten, ob man in einem solchen Pool 2 Kilometer schwimmen kann oder nach 500 Metern den Drehwurm hat …

Bildquelle: (c) dastridream.de

One thought on “Wieder auf Kurs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner