Samsung Watch im Schwimmtraining

Ich hatte ja in der Vergangenheit bereits einige Vergleichsartikel zu Garmin und Samsung Uhren geschrieben. Für ernsthaftes Training ist meine Garmin Fenix der Favorit. Klarer Pluspunkt ist und bleibt die Akkulaufzeit. Dennoch hat auch die Samsung ihre Berechtigung. Telefonische Erreichbarkeit und bargeldloses Zahlen lassen mich die Samsung Uhr bei kurzen …

Blöd gelaufen ….

Die Woche und die letzte waren irgendwie nicht wirklich erfolgreich. Habe das Training schleifen gelassen. Faulheit, Wetter-Lustlosigkeit und zu viele andere Aufgaben haben das Training von der Prio wieder nach hinten geschoben. Habe mich jetzt aber für ein 12 Wochen Halbmarathon Training ab Februar angemeldet und überlege, mich im örtlichen …

Der Drehwurm – Oder warum ich demnächst einen Zollstock mit auf Dienstreise nehme

Vier geplante Einheiten. Aber nur zwei erledigt. Die aber mit phantastischen Zeiten. Ich bin so was in (Schwimm-)form, dass ich über die 3 Kilometer einen Schnitt von 01:30 Minuten pro 100 Metern schaffe. Und dass ohne einen Drehwurm zu bekommen. Worum geht’s? Wie letztlich geschrieben, habe ich mir für meine …

Training im November

So, der November ist geschafft. Trotz eines kleinen Hängers habe ich ein paar Kilometer mehr auf dem Tacho zu stehen. Zu Buche stehen 26,8 Kilometer schwimmen, 17,5 Kilometer Indoor Bike, und 81,9 Kilometer laufen. Im Vergleich zum Vormonat jeweils ein paar Meter mehr. Gewichtsmäßig gab es da leider keine Änderungen, …

Wieder auf Kurs

Der kleine Durchhänger in KW47 ist überwunden. Letzte Woche wieder 6 Kilometer geschwommen und 35 Kilometer gelaufen. Sonntag gab es ordentlich Schnee und so machte ich mich mit den Winterlaufschuhen und Trekkingstöcken auf eine 13 Kilometer Runde. Im (Neu) Schnee laufen macht riesigen Spaß. Doch leider lief ich erst gegen …

Das “Wie” und “Wo” entscheidet – Bitte noch ein letztes Mal, Jan!

Irgendwann ist Schluss. Für jeden von uns. Mit allem. Gut ist, wenn man mit allem abgeschlossen hat. Wenn man mit sich und der Welt im Reinen ist. Für mich sind alle Rechnungen soweit beglichen, man denke insbesondere an den Berlin Man 2014 und 2016. Andere Rechnungen sind noch offen und …

TrainingPeaks – Planung und Auswertung von Trainings

Noch bevor ich meine erste GPS Sportuhr hatte, nutze ich Runtastic zum Aufzeichnen von Workouts. Hatte mich dazu ja schon vor längerer Zeit geäußert, was der neue Eigentümer adidas daraus gemacht hat. Um es also kurz zu machen, professionelle Planung und Auswertung von Trainings muss auf dem Smartphone und im …

Run, Run, Parkrun

In Chrissie Wellingtons Buch “Leben ohne Grenzen” wurden, wenn ich mich nicht täusche, die lokalen Volksläufe, genannt “Parkrun” erwähnt. Auf jeden Fall las ich etwas darüber im Zusammenhang mit der mehrfachen Hawaii Siegerin aus UK. Was mir nicht bewusst war, dass es eine riesige Community gibt und in vielen Ländern, …

Oktobertraining

Früher, als D TriDream noch DAS TriDream war, hat Svon jeden Monat eine Zusammenfassung seiner Trainingsumfänge gepostet. Eigentlich keine schlechte Idee, dachte ich mir heute und teile gerne mal mein Oktobertraining mit Euch. Schwimmdistanz im Oktober 26,2 Kilometer, es läuft also im Wasser. Bezüglich Radfahren sind noch einige Umzugshindernisse zu …

Heiß im Eis

Seit meinem Umzug nach Göttingen liegen Schwimmbad und Schwimmhalle in einem 500 Meter Umkreis. Die “Eiswiese”, das große Freizeitbad in Göttingen, hat darüber hinaus zwei Vorteile. Zum einen haben die eine Vielzahl von Becken, darunter zwei 25 Meter Becken. Zum anderen von 06:30 bis 08:00 Frühschwimmen, verbunden mit Öffnungszeiten bis …

Es muss was passieren

Vor genau 10 Jahren waren Svon, Avon und ich voll im Training und auf ein gemeinsames Ziel gerichtet. Das berühmte Mikey Mouse Telefonat führte dazu, dass wir uns gemeinsam auf den Berlin Man fokussierten und auch finishten. Jetzt, nach doch einigen guten Jahren mit den Highlights Chiemsee Triathlon (musste jetzt …